„Homophobster“ Mann Deutschlands: David Berger übertrumpft Alice Weidel

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
(Ifis) Die ganze Redaktion gratuliert David Berger zur Wahl zum „Mister Homophobia 2017“. 50% mehr Stimmen als Alice Weidel, die immerhin Spitzenkandidatin der drittstärksten Fraktion im Bundestag ist, ist ein großer Erfolg. Besser konnten wir die Absurdität dieser ewiggestrigen, altlinken Kämpfer nicht vorführen, als dass wir offen zur…

Homoaktivisten wählen zwei islamkritische Homosexuelle zu den schlimmsten Homophoben Deutschlands

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
(David Berger) Die AfD-Politikerin Alice Weidel und der Publizist sowie Kirchen- und Islamkritiker David Berger wurden von einer linken Berliner Homoaktivstengruppe zu den schlimmsten Homophoben Deutschlands gewählt. Die Gruppe will den beiden nun den „Titel der Schande“, „Miss und Mr. Homophobia“, verleihen. Das Erstaunliche: beide gehen offen mit…

Abschiedsstunde: Warum uns Volker Beck im Bundestag schmerzlich fehlen wird …

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
(David Berger) Als ich vorhin mein E-Mail-Postfach öffnete, war das einer jener Momente, die zugleich erhebend und voller Wehmut sind: Gestern hat sich der langjährige Grünenpolitiker und Bundestagsabgeordnete Volker Beck über den E-mail-Verteiler für seine Pressemitteilungen von den Medienvertretern verabschiedet: In der Mail heißt es: „Ich bin dankbar…

Liebe Homosexuelle, Tschetschenien ist kein russisches, sondern ein islamisches Problem!

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
(David Berger) Seitdem Tschetschenien zur autonomen, von Russland weitgehend unabhängigen Region wurde, schreitet dort die Islamisierung rasch voran. In diesem Zusammenhang läuft derzeit eine große „Säuberungsaktion“, die das vom Islam geprägte Land von Homosexuellen befreien soll. Linke Homo-Aktivisten („Queeriban“) unterstützen diese mörderischen Aktionen indirekt, indem sie die Motive für…

Hass-Aktivismus: Homosexueller Islamkritiker soll zum „Homophoben des Jahres 2017“ erklärt werden

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
(David Berger) „Enough is enough“ eine deutsche Organisation, die in der Vergangenheit wiederholt durch üble Hass-Aktionen, v.a. auch im Internet aufgefallen ist*, verschickt derzeit Mails aim Netz, mit denen einen neue Aktion vorbereitet wird: Die Aktivistengruppe sucht den Miss*ter Homophobia. Nominiert haben sie Alice Weidel, Hedwig von Beverfoerde,…

Landtag NRW: Sven Tritschler (AfD) erinnert die SPD an ihre homofeindliche Geschichte

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
Ein sehenswerter Ausschnitt aus der Plenarsitzung des nordrhein-westfälischen Landtags am 12.10.2017: Wer erinnert sich noch an den schändlichen § 175? Der AfD-Abgeordnete Sven Tritschler spannt den Bogen zur Jetztzeit kompetent und führt die rotgrüne Politik schonungslos vor. Apropos schändlich: Wer glaubt, dass eine Parlamentspräsidentin neutral und objektiv sein…