Nach Frauendemo in Berlin: „Allahu Akbar“-Rufe bald auch auf CSD?

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
(David Berger) Die angebliche Frauenfeindlichkeit Donald Trumps hat geschafft, was der Islam mit seiner tiefen Verachtung der Frau, was die islamische Welt mit ihrem tausendfachen sexuellen Missbrauch von Mädchen (Kinderehe), der Minderbewertung und Versklavung von Frauen nicht hingekriegt hat: Auf einmal demonstrieren selbst in Deutschland wieder Frauen auf…

Wie die Gender-Ideologie Ehe und Familie zerstört

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
Ein Gastbeitrag von Martin Voigt Unisex-Toiletten, das voluminöse Gender-Sprech (*_/Innen), Regenbogenflaggen auf Staatsgebäuden, der aggressive Homo-Lobbyismus und die üppige Finanzierung der Gender-Studies sind die Aufreger dieser Debatte. Es ist an der Zeit, auch das destruktive Potential der familien- und bildungspolitischen Gender-Ideologie, speziell die frühkindliche Fremdbetreuung und die Sexualpädagogik,…

Schwul werden gegen Trump – das Poschardt-Gaga

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
Ein Gastkommentar von Axel R. Göhring Die ehemals konservative Presse in Deutschland wird immer grüner, genderbesessener, multikultureller und linker. Wundert es da, dass Welt, Bild, FAZ und Co. am stärksten Leser verlieren? Ein Freund von mir ist altgedienter Leser der FAZ und wunderte sich schon vor einiger Zeit…

Antidiskriminierungsstelle: „Muslime dürfen Homosexuelle töten!“

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
Gastbeitrag von Marilla Slominski (JouWatch) Für eine holländische Antidiskriminierungsstelle ist es völlig in Ordnung, wenn Muslime Homosexuelle „verbrennen, köpfen und schlachten“ wollen! Laut holländischen Medienberichten habe das Anti-Diskriminierungsbüro MiND gesagt, dass die Verunglimpfung von Homosexuellen zwar normalerweise strafbar sei, bei einem Moslem aber durch die Religionsfreiheit gedeckt sei.…