Freiburg: Christin wegen Ablehnung der Homoehe ermordet

(David Berger) Wie man bei homophoben Verbrechen fragen muss, wer Homohass geschürt hat, so sollte man auch hier einmal genauer hinschauen, zumal der Verurteilte als voll schuldfähig eingestuft wurde. In den Kommentarspalten von vielen Homoblogs und homosexuellen Onlinemagazinen hat sich eine von den Queeriban bewusst angeheizte Stimmung ausgebreitet, die durchaus geeignet ist, zu solchen Straftaten zu motivieren.

Grüne Politikerin geht queer ab auf Rohani

Ursprünglich veröffentlicht auf Tapfer im Nirgendwo:
Theresa Kalmer ist eine deutsche Politikerin. Sie war von 2013 bis 2015 Sprecherin der Grünen Jugend. Ihre Schwerpunktthemen sind Ökologie, Europapolitik und Queerpolitik. Kalmer ist Gegnerin des Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU. Auf dem Bundesparteitag der Grünen im November 2014 in Hamburg kritisierte sie Winfried…

„Man muss auch diskriminieren können“

(Herwig Schafberg) Mit der Verabschiedung des AGG und der Einrichtung einer Antidiskriminierungsstelle wurde zweifellos ein gut gemeinter Versuch unternommen, Benachteiligungen zu beseitigen. Da der Versuch anscheinend nicht überall so gut angekommen ist, wie er gemeint war, tauchen nun Eiferer insbesondere unter denen auf, die sich aus Profession im Antidiskriminierungsstrom bewegen, und wollen eine Verschärfung der gesetzlichen Vorschriften erreichen. Das verheißt nichts Gutes!