Tübingen: Sexuelle Übergriffe bei „Queernight“ in linkem Szenetreff

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
(David Berger) Richtig schön alternativ sieht es aus, das Epplehaus in der grünen Universitätsstadt Tübingen. Neben bunten Kinderzeichnungen und Graffitis schmücken die Fassade die Schriftzüge „All colors are beautiful“ und „Kein Mensch ist illegal“. Da weiß man doch gleich, wo man ist und was einen in den Innenräumen…

Gay Porno-Star Michael Lucas: „Wir müssen uns vor der Zuwanderung muslimischer Barbaren schützen!“

(JouWatch/Breitbart) Michael Lucas, ein bekannter amerikanischer Gay-Porno Darsteller und Produzent, wendete sich in einem Interview gegen die Zuwanderung von Muslimen in die westlichen Gesellschaften. „Der Westen und die Vereinigten Staaten müssen sich vor der Zuwanderung muslimischer Barbaren energisch schützen, so wie die muslimischen Gesellschaften es auch tun, um ihre Lebensweise und ihr Denken zu bewahren.“ über…

Transsexuelle: Brandgefährlich für Queeriban und Genderideologen

(Trischa Dorner) Die jüngsten medizinischen Leitlinien zum Umgang mit Transsexuellen umgehen Transsexuelle und sie sind ein eindrucksvolles Zeitzeugnis dafür, dass abwegige Thesen aus dem 19. und 20. Jahrhundert noch immer fröhlich Urständ feiern. In einer Art “Damnatio Memoriae” entledigen sich deren Verfasser der Existenz Transsexueller, weil sie die Gender- und Queerideologie erheblich verstören. über Transsexuelle: Brandgefährlich…

Warum wir eine Kritik an der Gay-Szene aus ihrem Inneren heraus brauchen

Vor einigen Tagen hatte ich ein anregendes Gespräch mit dem ebenso sympathischen wie klugen Macher von pip news, Ed Piper. Simon Lange hat dabei aufgezeichnet – und entstanden ist ein knapp einstündiges Video-Interview, das pip news so ankündigt: “Im Gespräch mit Dr. David Berger, u.a. zu den Themen Kulturrelativismus, Liberalismus, Islam und Integration. Dr. David Berger ist deutscher Theologe und Autor diverser Bücher, u.a. des Bestsellers “Der heilige Schein”, der als eine Abrechnung des schwulen Theologen mit der katholischen Kirche betrachtet werden kann. Darüber hinaus zählt er aktuell zu den tonangebenden liberal-konservativen Bloggern Deutschlands, dessen privater Blog “philosophia-perennis.com” monatlich weit über 1 Mio. Zugriffe verzeichnet.”

Eine Grabesrede auf das letzte Gay-Printmagazin in Deutschland

(David Berger) Gestern hat die Firma “Bruno Gmünder” bekannt gegeben, dass das Erscheinen des Printmagazins “Männer” komplett eingestellt wird. Einige Wochen zuvor wollte man den Abonnenten, zumal jenen, die die kommenden Hefte längst bezahlt hatten, das vierteljährliche Erscheinen des Magazins in “erweitertem Umfang” noch als Fortschritt verkaufen. Spätestens nach dem überraschenden Tod des Herausgebers des…