Scharia in Tschetschenien: Konzentrationslager für schwule Männer

philosophia perennis

(JouWatch) Es gibt in Deutschland ja immer noch Schwule, die nichts auf dem Islam kommen lassen, weil dieser ja so frei und friedlich wäre. Für all diese linken Schmalspurdenker haben wir hier eine „frohe Botschaft“ zu Ostern:

Im islamischen Tschetschenien sollen Konzentrationslager für Homosexuelle eröffnet worden sein. Dort sollen laut Menschenrechtsaktivisten schwule Männer mit Elektroschocks gefoltert und zu Tode geprügelt werden.

Erst in der vergangenen Woche sollen 100 Homosexuelle in Tschetschenien von der Polizei verhaftet worden sein. Drei sollen getötet worden sein.

Schwule werden angeblich unter Prügel dazu gebracht, Freunde zu verraten und müssen versprechen, das Land zu verlassen, berichtet die russische Zeitung Novoya Gazeta.

Svetlana Zakharova vom russischen LGBT Netzwerk erklärte der britischen Tageszeitung MailOnline:

“Wir versuchen alles, um Schwule vor den Lagern zu bewahren und sie aus der Region zu bringen. Männer, die fliehen, berichteten uns, dass bis zu 40 in einen Raum gesperrt…

Ursprünglichen Post anzeigen 144 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s