Islamisierung: Homosexueller in Istanbul geköpft

(David Berger) Wie erst heute durch israelische Medien bekannt wurde, haben Islamisten in Istanbul bereits Ende Juli einen aus Syrien stammenden Flüchtling und schwulen Mann „als Strafe für seine Unzucht“ enthauptet.

Screenshot youtube

Muhammed Wisam Sankari war einige Zeit zuvor aus dem syrischen Bürgerkrieg nach Istanbul geflohen und dort im stark vom Islam geprägten Stadtteil Aksaray untergekommen. Allerdings lebte er auch dort in großer Angst, da er immer wieder Drohungen von Islamisten erhielt.

Die Türkische Schwulenorganisation, die enge Kontakte zu ihm und zu seinen Freunden unterhält bzw. unterhielt, berichtet von einer grausamen Hinrichtung, der eine brutale verstümmelnde Folter voranging – bis sie ihm das Haupt nach Islamisten-Art – ähnlich wie bei dem französischen Priester – abgeschnitten haben. Daher konnte er überhaupt nur anhand seiner Hose von den Freunden wieder erkannt werden.

Die LGBT-Organisation klagt in den israelischen Presseberichten über das Desinteresse der ganzen Welt, an der extremen Homophobie in der Welt des politischen Islam. Für den islamistischen Terror sei es einerlei, ob der Mann aus Syrien oder der Türkei komme. Durch sein Schwulsein habe er ohnehin alle Rechte verwirkt.

Homosexualität ist in der Türkei nicht strafbar, Homosexuelle sehen sich dort aber steigenden Diskriminierungen und physischer Gewalt ausgesetzt. Einigkeit besteht darüber, dass dieser Anstieg mit der rasch um sich greifenden, seit Erdogans „Machtergreifung“ endgültig besiegelten Islamisierung der Türkei zusammen hängt.

Auch dafür, dass das so bleibt bzw. als festes Scharia-Gesetz in der Türkei inklusive der dazu gehörigen Todesstrafe verankert wird, haben mindestens indirekt tausende von Menschen in Köln am vergangenen Wochenende demonstriert. Wo waren da eigentlich die Homoverbände, die sonst jede Möglichkeit aufgreifen, um ihre Nochexistenz irgendwie öffentlich zu beweisen?

Foto: © Screnshot youtube

Advertisements

Ein Gedanke zu “Islamisierung: Homosexueller in Istanbul geköpft

  1. Pingback: Islamisierung: Homosexueller in Istanbul geköpft | Asylterror

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s